Melbinger für Afrika

ist eine private Initiative
von Peter Melbinger.

Die Stützen des Hilfsprojektes - neben den zahlreichen Freunden und Spendern von Melbinger für Afrika – sind:


Katrin Jentl, Dipl. Pädagogin, geboren 9. Juli 1971
John Leshao, Safariguide, wahrscheinlich - 1971
Peter Melbinger, Fotograf, geboren 4. Februar 1957

John ist der lokale Vertrauensmann für alle laufenden Projekte von Melbinger für Afrika,  sowie für verwandte Projekte von Inge Thibaut aus Mechelen/Belgien. John ist ausgebildeter und staatlich geprüfter Safari-Guide und besitzt als einer der wenigen seiner Community eine Schul- und Berufsausbildung. John lebt mit seiner Frau Kimelok und seinen 4 Kindern in den Loita Hills und setzt sich mit großem Enthusiasmus für seine Community und für die Verwirklichung der Projekte von Melbinger für Afrika vor Ort ein.