Wie in den Jahren zuvor, stand auch heuer wieder ein Tag an der FH CAMPUS 02 ganz im Zeichen der Nächstenliebe. Am 30.11. wurde daher einmal aufs Neue für die Charity „Bildung ermöglicht Bildung“ gesammelt. In der vorweihnachtlich geschmückten Aula der Fachhochschule wurden im Zuge dessen gemeinsam mit der ÖH FH CAMPUS 02 und mit der Unterstützung zahlreicher Sponsoren, selbst- und hausgemachte Köstlichkeiten verkauft. Der Reinerlös von mehr als 5.000 Euro kommt dabei dem Projekt „Melbinger für Afrika“ zugute.

Seit 2008 setzt sich die von Fotograf Peter Melbinger gegründete Initiative für mehr Bildung in Afrika ein. So hat Melbinger für Afrika bereits den Bau bzw. Ausbau zweier Schulen in Kenia realisiert. Darüber hinaus finanziert das Projekt aber auch 29 Patenkindern, die ohne finanzielle Hilfe kaum eine Chance auf Ausbildung hätten, den Schulbesuch.

Eine erfolgreiche Partnerschaft

Auch die jahrelange Partnerschaft zwischen der FH CAMPUS 02 und dem Projekt „Melbinger für Afrika“ hat bereits Früchte getragen. „Mit Hilfe unserer Fachhochschule ist es gelungen, zwei sogenannte „Campus-Klassen“ in den kenianischen Dörfern Ilklujuka und Emorogi zu bauen.

Zudem haben wir für mittlerweile fünf Kinder die Patenschaft übernommen, so Kristina Edlinger-Ploder, Rektorin der FH CAMPUS 02, erfreut.

Boniface, Everlyne, Jacob, Joshua und Grace – so heißen die Kinder, denen die FH CAMPUS 02 und Melbinger für Afrika einen Schulbesuch und somit auch eine Zukunft ermöglicht haben. Während Jacob und Joshua noch am Anfang ihrer Schulausbildung stehen und seit Jänner 2018 die Secondary School in ihrer Heimat besuchen. Besonders erfreulich ist der Werdegang von Patenkindern Everlyne und Boniface: Sie haben vor Kurzem die LehrerInnenausbildung abgeschlossen. Mit ihrem neuen Beruf, setzen auch sie sich von nun an für mehr Bildung in Kenia ein. Grace besucht ein College für Office Management und wird im Sommer 2019 ihre Ausbildung beenden und ins Arbeitsleben gehen.

Um weiterhin solche Erfolgsgeschichten erzählen zu können, ist viel Hilfe von außen nötig. Der FH CAMPUS 02 ist es daher eine Freude, unter dem Motto „Bildung ermöglicht Bildung“ das Projekt Melbinger für Afrika zu unterstützen – und das nicht nur in der Vorweihnachtszeit. Auch die Erlöse vom Bücherbazar und dem Verkauf von gebrauchter IT-Software kommen dem Projekt zugute.