Loading...
Mission 2018-03-25T18:16:37+00:00

„Nur wer bereit zu Aufbruch ist und reise,
mag lähmender Gewöhnung sich entraffen…“

(aus „Stufen“ von Hermann Hesse)

Hilfe zur Selbsthilfe steht beim Engagement von Melbinger für Afrika im Mittelpunkt aller Bemühungen. Die Basis des Projektes bildet das Verständnis von Bildung als Chance zur Verbesserung der individuellen und kollektiven Lebensbedingungen. Als wichtigste Instrumente gelten sowohl die Schaffung der bestmöglichen Schulinfrastruktur als auch in Folge die Umsetzung kommunaler Strukturverbesserungen.
Melbinger für Afrika ist eine ausschließlich private Initiative. Jeglicher Verwaltungsaufwand als auch Kosten – Flüge, Aufenthalte vor Ort, Web-Auftritt, Newsletter und deren Vertrieb etc. – werden vom Projektbetreiber persönlich getragen.

  • Bildung

  • Selbstbestimmung

  • Selbstverantwortung

  • Eigeninitiative

Jeder Spendeneuro kommt daher zu 100% den Projekten von Melbinger für Afrika zugute.

Jeglicher Verwaltungsaufwand, Webseite, Newsletter, Flüge und Aufenthalt vor Ort  werden von den Projektbetreibern persönlich getragen.

Katrin Jentl und Peter Melbinger, Projektbetreiber